Das Stipendium

Immer wieder meistern junge Menschen viele Herausforderungen auf einmal. Sie erbringen herausragende Resultate während des Studiums und engagieren sich gleichzeitig für die Gesellschaft. Das Hirschmann-Stipendium setzt sich genau für diese Studierenden ein und ermöglicht es ihnen, sich auf ihr Studium zu fokussieren.

Das Wichtigste in Kürze

Höhe des Stipendiums

Das Stipendium für ein Masterstudium beträgt max. CHF 10'000. Bei der Bemessung wird den persönlichen Verhältnissen Rechnung getragen. Stipendien im Betrag von CHF 5'000 sind die Regel.

Zielgruppe

Angehende Masterstudierende, die

  • ihr Bachelorstudium mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossen haben
  • ein konsekutives Masterstudium an einer vom Bund anerkannten Schweizer Fachhochschule antreten – ohne grössere zeitliche Unterbrüche zum Bachelorstudium
  • sich gesellschaftlich engagieren.

Verpflichtungen

Bei Annahme des Stipendiums entstehen folgende Verpflichtungen:

  • das Masterstudium ist zielgerichtet und mit überdurchschnittlicher Motivation zu absolvieren.
  • zu Händen des Stiftungsrates ist ein Abschlussbericht zu verfassen.
  • bei Auszeichnungen und Preisen, die während des Studiums oder bei Studienabschluss erworben werden, ist auf das Hirschmann-Stipendium hinzuweisen.
  • die Hirschmann Stiftung ist bei Studienabbruch bzw. - unterbruch zu orientieren.
  • Teilnahme an Netzwerktreffen (alle 2 Jahre).
  • Veröffentlichung der Namen der Stipendiaten auf der Homepage der Hirschmann Stiftung.

Rücknahme der Stipendienzusage

Der Stipendienausschuss der Hirschmann Stiftung behält sich das Recht vor, die Stipendienzusage zurückzunehmen:

  • wenn die Verpflichtungen nicht mehr erfüllt sind, und/oder
  • das Studium abgebrochen wird.

In beiden Fällen sind die bereits ausbezahlten Stipendien zurückzuzahlen. Mit der Bewerbung wird schriftlich bestätigt, dass man mit diesen Bedingungen einverstanden ist.

Der Rechtsweg

Bei der Stipendienvergabe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Termine

Die Bewerbungen sind bis zum 15. April oder 15. Oktober einzureichen. Eine Bewerbung für ein bereits begonnenes Masterstudium ist möglich.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bewerbung ein bis zwei Wochen vor Ablauf der Abgabefrist einzusenden.

Die Bewerber werden innerhalb von zweieinhalb Monaten über den Entscheid des Stipendienausschusses der Hirschmann Stiftung orientiert (15. Juli oder 15. Januar). Über das laufende Verfahren wird keine Korrespondenz geführt.